Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass du zur Zeit stark gestresst bist. Vermutlich fühlst du dich von deinen unterschiedlichen Verpflichtungen schier erschlagen und hast das Gefühl, dass dir alles über den Kopf wächst. Die ständige Anspannung verhindert, dass du zur Ruhe kommst. Abschalten gelingt nicht mehr. Du bist ständig erschöpft und deine Akkus sind komplett leer.

Dieser permanente Stress wirkt sich nicht nur auf deine Lebensqualität aus, er ist auf lange Sicht auch äußerst gesundheitsschädigend – und zwar körperlich und seelisch.

Folgen von Dauerstress

Wenn es nicht gelingt, konstruktiv mit Stress umzugehen und die bestehende Anspannung immer wieder abzubauen, leidet darunter jeder Bereich des Lebens:

Die Gesundheit leidet, weil chronischer Stress das Immunsystem schwächt.

Die Arbeit leidet, weil wir uns wegen Schlafproblemen nicht konzentrieren können oder auf Grund von Krankheit ausfallen.

Die Finanzen leiden (z.B. auf Grund der Arbeitsausfälle).

Die Beziehungen leiden, weil du keine Energie und/oder Zeit hast, anderen zuzuhören und auf sie einzugehen oder du ständig gereizt und genervt reagierst.

Vor allem die Gefahr von Dauerstress für die Gesundheit darf nicht unterschätzt werden. Wissenschaftliche Studien zeigen immer wieder, dass chronischer Stress u.a. zu Bluthochdruck, Herzkreislaufproblemen, Magen-Darm-Problemen, Stoffwechselstörungen, Tinnitus, Impotenz, Diabetes, Schlaganfällen, Depressionen, Suchterkrankungen, Essstörungen, Burnout und Herzinfarkten führen kann. Auch das Krebs- und Alzheimerrisiko ist erhöht sowie die allgemeine Sterblichkeit.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte Stress daher als „größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts“ ein.

Dem Teufelskreis entkommen

Um es gar nicht erst soweit kommen zu lassen, gilt es, die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erkennen, um dein Leben stressreduzierter zu gestalten. Denn Stressmanagement ist eine Fähigkeit, die sich erlernen lässt. Dabei geht es jedoch längst nicht nur um Entspannungsmethoden, sondern darum, Stress ganzheitlich, dort wo er entsteht, in den Blick zu nehmen und durch Veränderungen in deinen Lebensumständen, deinen Einstellungen und Gewohnheiten wieder mehr Leichtigkeit und Gelassenheit zu erlangen.

Wie du das erreichst und was es dabei zu beachten gilt, erfährst du in meinem kostenlosen Online-Seminar: „De-Stress your Life“.

De-Stress your Life

In diesem kostenlosen Online-Seminar teile ich mit dir effektive und psychologisch fundierte Wege, um raus aus der Stressspirale zu kommen, damit du deine Angelegenheiten in den Griff bekommen, gelassener werden und mit mehr Lebensfreude und Lebensqualität durch deinen Alltag gehen kannst.

Du wirst meine 3 goldenen Regeln im Umgang mit Stress kennenlernen, die dich vielleicht überraschen werden, aber dir gleichzeitig den Weg in dein neues, leichteres Leben zeigen.

Suche dir gleich JETZT einen Termin aus. Ich freue mich darauf, dich gleich im Seminar begrüßen zu dürfen.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl

Du wirst erfahren:

Wie du ab jetzt unnötigen Stress vermeidest, um körperlich und seelisch wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Wie du deine Anforderungen besser bewältigst und dadurch weniger Stress und mehr Lebensqualität erfährst.

Wie du deine Aufgaben sinnvoll abarbeitest, um dadurch fokussierter und produktiver zu sein und freie Zeit für dich zu gewinnen.

Wie du belastende Gedanken und zu hohe Erwartungen in den Griff bekommst, um endlich mehr Gelassenheit zu erfahren.

Wie du mit gutem Gewissen abschalten kannst, dir Zeit für deine Erholung gönnst und deinen Bedürfnissen gerecht wirst.