10 Dinge, die du von jetzt an zu akzeptieren lernen solltest - Glücksdetektiv

10 Dinge, die du von jetzt an zu akzeptieren lernen solltest

Gehörst du auch zu den Menschen, die sich wahnsinnig darüber aufregen, dass die Welt so ein ungerechter und mitunter schlimmer Ort sein kann? Dann ist es höchste Zeit, dass du dir diese Liste zu Herzen nimmst und anfängst zu akzeptieren, was du nicht ändern kannst.

Akzeptieren lernen

Niemand muss unglücklich sein.

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Akzeptieren lernen, was du nicht ändern kannst!

Du hast die Freiheit zu wählen, wie du leben möchtest. Du kannst dein Leben jederzeit ändern. Egal wie es dir gerade geht; glücklicher zu werden ist möglich. Gib nicht auf und nimm dein Leben selbst in die Hand.

Das sind die Sätze, die du für gewöhnlich von mir hörst/liest.

Aber heute soll es um die andere Seite der Medaille gehen: nämlich um die Dinge, die wir akzeptieren lernen sollten, weil wir sie schlichtweg nicht ändern können.  

Die gibt es nämlich auch.

Und dagegen anzukämpfen kostet uns nur unnötige Energie. Energie, die du anderweitig sehr gut gebrauchen kannst. Z.B. um das zu ändern, was du ändern kannst.

10 Dinge, die du von jetzt an akzeptieren solltest

Was also solltest du von nun an akzeptieren? Hier sind meine Top 10:

1. Die Dinge laufen nicht immer so, wie wir sie gerne hätten

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Manches geht schief!

Ich wünschte, ich könnte etwas anderes sagen. Aber es ist nun mal so. So manches geht schief und geht anders aus, als wir uns das ursprünglich gedacht haben.

Nicht alle Träume können verwirklicht werden. Entweder, weil es nicht menschenmöglich ist (z.B. fliegen) oder weil andere nicht mitspielen.

Jeder, der schon mal unglücklich verliebt war weiß, was ich meine. Du kannst noch so verliebt sein und dieser anderen Person die Welt zu Füßen legen. Wenn sie nicht das gleiche für dich empfindet, kannst du nichts daran ändern.

2. Wir alle machen Fehler

Wir können uns noch so sehr wünschen perfekt zu sein.

Wir sind es nicht!

Niemand ist es!

Es gibt keinen einzigen Menschen auf der Welt, der ohne Fehler ist. Das ist auch nicht schlimm. Fehler können uns helfen besser zu werden. Wenn wir aus ihnen lernen…

Das setzt aber voraus, dass wir sie zu akzeptieren lernen. Und noch etwas: Genauso wie du, machen auch andere Fehler. Weil sie auch nur Menschen sind. Lerne also zu verzeihen.

3. Die Welt ist nicht gerecht

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Die Welt ist nicht immer gerecht!

Nein.

Leider nicht.

Das ist eine der bittersten Erkenntnisse, die ich in den vergangenen Jahrzehnten lernen musste.

Du kannst nicht darauf vertrauen, dass dir nur Gutes widerfahren wird, solange du ein guter Mensch bist.

Die Wahrheit ist: du kannst ein noch so guter Mensch sein und trotzdem kann dir etwas Furchtbares passieren. Und andere, die dir Unrecht tun, werden nicht unbedingt dafür bestraft.

Wenn es dir wichtig ist, musst du selbst für Gerechtigkeit einstehen, wo du kannst.

4. Menschen sind unterschiedlich

Wenn wir uns über andere Menschen beklagen, dann schwingt implizit häufig der Vorwurf mit: Warum kannst du nicht mehr so sein wie ich?

Die Antwort darauf ist leicht: weil er oder sie anders ist.

Wir haben nun mal alle unterschiedliche Werte, Stärken und Prinzipien.

Manches Verhalten bringt dich vielleicht auf die Palme, weil du es nicht verstehen kannst. Aber jemand anderes kann dafür überhaupt nicht verstehen, wie du dich so verhalten kannst wie du es tust.

Deswegen: sei tolerant.

Akzeptiere, dass andere anders sind. Sie sollen im Gegenzug auch zu akzeptieren lernen, dass du du bist.

5. Es gibt keine Sicherheit

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Absolute Sicherheit gibt es nicht!

Sicherlich kann man einige Risiken klein halten und so manches Leid vermeiden, in dem man Gefahren aus dem Weg geht. Aber absolute Sicherheit gibt es nicht.

Du kannst viermal die Woche Sport machen und dich noch so gesund ernähren und dann erwischt es dich doch und du bekommst irgendeine schwerwiegende Krankheit (s. Nr. 3: Die Welt ist nicht gerecht).

Du kannst 20 Jahre in einer Firma arbeiten und dann setzen sie dich doch noch vor die Tür.

Du kannst deine Kinder im Haus festhalten, aber dann brechen sie sich womöglich in der Badewanne das Bein. Lerne zu akzeptieren, dass es absolute Sicherheit nicht gibt.

6. Die Vergangenheit lässt sich nicht mehr ändern

Wir alle tragen Ballast aus der Vergangenheit mit uns herum.

Bestimmt wurde dir mal Unrecht getan.

Sicherlich haben andere Fehler gemacht, die du ihnen noch immer nachträgst.

Und garantiert hast du auch selbst den ein oder anderen Fehler gemacht, der nach wie vor an dir nagt.

Aber was geschehen ist, ist geschehen und lässt sich nicht mehr ändern.

Du ersparst dir jede Menge Leid, wenn du einen Weg findest, mit der Vergangenheit abzuschließen. Das heißt nicht, sie zu vergessen oder zu leugnen. Es heißt akzeptieren zu lernen, dass sie so war wie sie war und im Hier und Jetzt von neuem zu starten.

7. Die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen

Dinge können immer anders kommen, als wir uns das wünschen.

Alles unter Kontrolle zu haben ist eine Illusion.

Du kannst noch so gute Pläne schmieden. Das Leben funkt immer dazwischen.

Es nützt daher nichts, dir ständig Sorgen über die Zukunft zu machen. Du wirst schon zurechtkommen. Du hast es doch bisher auch sehr gut geschafft.

Und für deine Pläne gilt: bleib flexibel. Mach deine Pläne, setz dir Ziele, aber wenn es anders kommen sollte, verzweifle nicht daran. Plane um, stell dich auf die neue Situation ein und mach das Beste daraus.

8. Es gibt selten nur eine Wahrheit

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Es gibt selten nur eine Wahrheit!

Löse dich von der Vorstellung, dass es nur eine Wahrheit gibt.

Am besten hörst du komplett auf in den Kategorien „richtig“ und „falsch“ zu denken.

Da wir alle verschieden sind, hat jeder auch eine andere Empfindung und Wahrnehmung. Vielleicht sehe ich die Farbe grün ganz anders als du. Vielleicht habe ich auf ganz andere Details in einer bestimmten Situation geachtet. Vielleicht sind mir auch ganz andere Dinge wichtig.

Auch deine Gefühle sind nicht die einzig wahre Realität.

Sie spiegeln lediglich wider, wie du bestimmte Situationen bewertest. Und deswegen kann ein und dieselbe Situation bei zwei Menschen unterschiedliche Gefühle hervorrufen.

Versuche in Streitfällen nicht länger herauszufinden, wer die „richtige“ Seite vertritt. Jede Empfindung hat ihre Berechtigung.

9. Es gibt böses auf der Welt

Bestimmt hast du dich auch schon mal über eine andere Person aufgeregt und dich gefragt, wie man nur so gemein, skrupellos, hinterhältig, menschenverachtend oder grausam sein kann.

Du musst nur mal die Nachrichten einschalten um zu sehen, dass es viel Hass und Gewalt in dieser Welt gibt.

Dich immer wieder aufs Neue darüber aufzuregen bringt dich aber nicht weiter. Es gibt nun einmal Böses in dieser Welt.

Es liegt an dir, dich davon nicht runterziehen zu lassen und dich v.a. nicht davon anstecken zu lassen.

Halte an deinen Idealen fest.

Und vergiss eines nicht: es mag zwar Hass geben, aber es gibt mindestens genauso viel Liebe.

10. Lebewesen sterben

Akzeptieren lernen - Glücksdetektiv

Alle Lebewesen sterben!

Und damit meine ich nicht nur dich selbst.

Auch deine Liebsten sterben irgendwann.

Wir müssen akzeptieren lernen, dass der Tod zum Leben gehört. Wir alle müssen irgendwann gehen und können nur hoffen, dass uns vorher ein schönes und relativ langes Leben beschieden ist.

Und gerade weil wir diese Gewissheit haben, dass es eines Tages aus sein wird, sollten wir dafür sorgen, dass wir dieses Geschenk namens Leben vorher bestmöglich auskosten.

Jetzt bist du noch nicht tot!

Jetzt ist dein Leben!

Lebe es!

So bewusst wie nur irgend möglich!


Ich hoffe, dass dich diese Aufzählung nicht deprimiert hat. Aber es kann auch sehr erleichternd sein zu akzeptieren, dass manches so ist wie es ist.

Es gibt ein paar Dinge, die wir nicht ändern können.

Ja.

Aber es gibt auch jede Menge Dinge, die wir ändern können.

Und wenn wir zu akzeptieren lernen, was wir nicht ändern können, bleibt am Ende mehr Energie für die Dinge, die wir ändern können.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, freue ich mich, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst 🙂

Hier geht’s zum Video: 10 Dinge, die du von jetzt an akzeptieren lernen solltest

34 Comments

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

        Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

        Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

        Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

        Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

      Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'qode_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fc6fe/blog-glueck/wp-includes/class-walker-comment.php on line 179

Post A Comment